Historie

1992 - Gründung der J. G. Scharff GmbH Burg & Co. KG. Das Büro befand sich in der Magdeburger Straße 2.

1993 - Im August 1993 begannen die Bauarbeiten für den Baustoffhandel auf dem jetzigen Standort, der Zerbster Chaussee 11 g in Burg.

1994 - Am 08. April Eröffnung des Baustoffhandels an der Zerbster Chaussee.
Der Bauabschnitt umfasste eine Baustoff-Lagerhalle von 2000 m², einen Verkaufs- und Verwaltungstrakt von ca. 600 m² sowie ausreichende Freilagerflächen.
Noch im Bau befand sich der Bau- und Heimwerkermarkt.
Es erfolgte die Fertigstellung des Baumarktes und die Eröffnung am 01. Juli 1994.

2009 - Der zur Trauco Gruppe gehörende Baufachmarkt und Baustoff-Fachhandel wechselt seine Firmenfarben von rot in blau.

2012 - 20-jähriges Bestehen von Scharff Burg.
Es entstand ein großer Ideengarten von 700 m² sowie eine zweite Lagerfläche mit 1.115 Quadratmetern und ein neuer Parkplatz mit 36 zusätzlichen Stellplätzen.

2017 - 25-jähriges Bestehen der Firma Scharff, einer von 26 Standorten der Trauco AG mit Sitz in Großefehn.
Zu den Geschäftsbereichen gehören der Baustoff-Fachhandel mit den Abteilungen Hoch- und Tiefbau sowie der Baufachmarkt mit einem vielfältigen Waren- und Dienstleistungsangebot rund um die Themen Bauen, Wohen und Garten.